Aktuelles von
Park Service Hüfner

fumes and perfumes 4.0

Downloads
Exposé (PDF) herunterladen

Sozial engagiert 2017

PARK SERVICE HÜFNER übernimmt APL

PARK SERVICE HÜFNER übernimmt vom bisherigen Eigentümer APLEONA GmbH, Neu-Isenburg, 100 % der Anteile an dessen APL Parking GmbH und verstärkt damit erneut die Marktpräsenz im Rhein-Main-Gebiet.
Der Kaufvertrag wurde am 15.5.2017 unterzeichnet und tritt rückwirkend zum 1.1.2017 in Kraft.

APL ist Betreiber mehrerer Parkhäuser, vorwiegend im Rhein-Main-Gebiet, mit einem Gesamtvolumen von über 2100 Stellplätzen. Zu nennen sind insbesondere 3 Objekte in Wiesbaden: die beiden Parkhäuser am Markt und am Luisenplatz sowie das neue, derzeit im Bau befindliche Projekt Parkhaus Coulinstraße.
Weitere Standorte sind Bad Schwalbach, Oberursel und Cottbus.
Die Firma beschäftigt 14 Mitarbeiter. Sie wird als 100%ige Tochtergesellschaft ab sofort als PSH Parking GmbH unter der Dachmarke PARK SERVICE HÜFNER geführt.

Einfach parken und flugs im Flieger!

Mit dem Autohotel in Neu-Isenburg bieten wir Ihnen ein kostengünstige Alternative zum Flughafenparken. Parken Sie Ihr Fahrzeug im Autohotel-Parkhaus in Neu-Isenburg und lassen Sie sich mit unseren Shuttle-Bussen bequem und individuell zum Flughafen Frankfurt bringen.

Die Transferzeit zum Terminal 1 und Terminal 2 beträgt nur 8 Minuten. Autohotel bietet Ihnen kostengünstige Parklösungen vom Selbst-Parken, Bequem-Parken und Spar-Parken bis hin zu behinderten Parkplätzen und Parkplätze für Fahrzeuge bis zu einer Länge von 7,60 Metern. Gerne können Sie auch während der Parkzeit eine Fahrzeugreinigung buchen, welche durch unseren Partner MyCleaner mit einer umweltfreundlichen Handwäsche ausgeführt wird.

Details und Preisinformationen finden Sie unter www.autohotel.de

Weitere Informationen
www.autohotel.de

Herr Frank Rothardt wurde in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen.

Herr Frank Rothardt wurde in den Senat der Wirtschaft Deutschland berufen. Herr Rothardt vertritt als Senator PARK SERVICE HÜFNER GmbH + Co. KG im Senat der Wirtschaft Deutschland.

Die Verleihung der Berufungsurkunde erfolgte in Berlin durch den Vorstandsvorsitzenden des Senats der Wirtschaft, Dieter Härthe, den Präsidenten des Senats, Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher und die Vizepräsidentin Katharina Thaysen-Bender.